Einführung in die Biostatistik – Planung und Auswertung klinischer Studien

28.04.2020 - 29.04.2020 | 14:00 - 18:30
(Berlin) TBA
bbb Biotechverbund Berlin-Brandenburg Akademie UG (haftungsbeschränkt)
200 €
maximal 30

Die Planung, Durchführung und Auswertung klinischer ist eine interdisziplinäre Aufgabe. Die Biostatistik leistet dabei einen wesentlichen Beitrag zum Nachweis der Sicherheit und Wirksamkeit.

Das Seminar Einführung in die Biostatistik ist für Biologen, Mediziner und Wissenschaftler mit einem Interesse an präklinischen und klinischen Studien konzipiert und soll ein Basiswissen für die Planung und Auswertung von Experimenten und Studien vermitteln. Folgende Themen werden in dem Seminar vorgestellt:

  • Studiendesign
  • deskriptive Statistik (Kenngrößen und graphische Darstellungen)
  • diagnostische und epidemiologische Kenngrößen
  • statistische Schätzungen
  • Grundlagen statistischer Testverfahren
  • Interpretation und Präsentation der Resultate

Auf mathematische Beweise wird in diesen Seminaren verzichtet. Stattdessen werden die Methoden anhand einer Vielzahl von praktischen Beispielen erläutert.

Das Seminar kann zum Einstieg in die Biostatistik, zur Auffrischung der Grundkenntnisse oder zur Vorbereitung von weiterführenden statistischen Seminaren besucht werden.

Ziel dieses Seminars ist es, statistische Grundlagen ohne allzu viele mathematische Vorkenntnisse zu verstehen und diese für die Veranschaulichung und Auswertung von biomedizinischen Daten sinnvoll einzusetzen.

Als Referent für dieses spannende Thema konnten wir Herr Dr. Michael Meyer gewinnen. Seit mehreren Jahren ist er als Dozent für den Biotechnologieverbund Berlin-Brandenburg e. V. tätig. Er studierte Chemie an der Universität Kiel und Biostatistik an der Universität Sydney. Seine Tätigkeit reicht vom computer-gestützten Wirkstoffdesign bis zur Planung und Auswertung von präklinischen und klinischen Studien in der akademischen und industriellen Forschung.